KS West e.V.
KS West e.V.

Lehrmaterialien für Studium und Lehre

Für zukünftige Bauherren, Planer und alle Fachleute, die mit Kalksandstein arbeiten, haben wir umfangreiche und stets aktualisierte Informationen, Planungs- und Berechnungshilfen zusammengestellt. Die gewünschten digitalen Dokumente und Programme sind kostenfrei.

Zurück zur Übersicht "Akademische Nachwuchsförderung"

Dokumente und Programme

Fachpublikationen (12)

KALKSANDSTEIN
Planungshandbuch
32 MB
Schutzgebühr für Printversion: 25 €
Details einblenden

Kurzbeschreibung

Planungshandbuch

Das Fachbuch KALKSANDSTEIN Planungshandbuch - Planung, Konstruktion, Ausführung liegt nunmehr in einer komplett überarbeiteten und aktualisierten 7. Auflage vor. Namhafte Autoren aus Wissenschaft und Baupraxis beleuchten in bewährter Weise alle relevanten Bereiche des Bauens mit Kalksandstein.

Für die Neuauflage wurde in allen Kapiteln die kontinuierliche Weiterentwicklung der Normen und Regelwerke eingepflegt. Beispielsweise berücksichtigt das Planungshandbuch durchgehend die Ende 2017 veröffentlichte Verwaltungsvorschrift Technische Baubestimmungen (VV TB), die die bisher geltenden Bauregellisten und die Liste der Technischen Baubestimmungen ersetzt. Der Abschnitt zur Abdichtung beruht jetzt auf der neuen DIN 18533, grundlegende Veränderungen gab es außerdem beim Schallschutz, der vollständig auf Basis der neuen DIN 4109 beschrieben wird.

Auf Grund der hohen Datenmenge sind nachfolgend die einzelnen Kapitel zum Download hinterlegt.

Auflage 7 (2018)
Schutzgebühr: 25,- EURO

Details ausblenden
KALKSANDSTEIN
Statikhandbuch Berechnung, Bemessung, Beispiele
5 MB
Schutzgebühr für Printversion: 20 €
Details einblenden

Kurzbeschreibung

Statikhandbuch Berechnung, Bemessung, Beispiele

Das KALKSANDSTEIN Statikhandbuch ist ein anerkanntes Standardwerk für den Mauerwerksbau zur Berechnung und Bemessung von Einfamilien- und Reihenhäusern, mehrgeschossigen Wohnungsbauten sowie gewerblichen und kommunalen Zweckbauten. Die Einführung der für die Bemessung, Konstruktion und Ausführung von Mauerwerk geltenden europäischen Normenreihe DIN EN 1996 (Eurocode 6) erforderte eine vollständige Neubearbeitung des KALKSANDSTEIN Statikhandbuchs.

Der grundlegenden Überarbeitung dieses umfassenden Nachschlagewerks wurde auch durch einen neuen Titel Rechnung getragen:

KALKSANDSTEIN Statikhandbuch
Berechnung, Bemessung, Beispiele

3. überarbeitete Auflage
Schutzgebühr für Printversion: 20,00 €

Details ausblenden
KALKSANDSTEIN
Kompaktes Wissen 2022 - Bauen mit Kalksandstein
648 KB
Details einblenden

Kurzbeschreibung

Kompaktes Wissen 2022 - Bauen mit Kalksandstein

In Form eines Leitfadens sind die wissenswerten Fakten zu Kalksandstein und den Kalksandstein-Konstruktionen für Bauherrn und Verarbeiter dargestellt. Ein allgemeiner Überblick der gängigen Kalksandsteinprodukte wird dabei ebenso gegeben, wie Hinweise zu Verarbeitung, Bestellung und Bauphysik.

Details ausblenden
KALKSANDSTEIN
Maurerfibel, 9. Auflage
14 MB
Schutzgebühr für Printversion: 6 €
Details einblenden

Kurzbeschreibung

Maurerfibel, 9. Auflage

Die KALKSANDSTEIN Maurerfibel ist seit 1979 eines der bekanntesten Fachbücher für den Bereich des konstruktiven Mauerwerksbaus. Nach redaktioneller Überarbeitung und optischer Anpassung an das mit dem KALKSANDSTEIN Planungshandbuch neu eingeführte Broschürenlayout, erscheint nun die 9. Auflage der Maurerfibel.

Die Neuauflage des Planungshandbuchs machte auch diese Neubearbeitung notwendig. Der Bundesverband Kalksandsteinindustrie e.V. hat als Herausgeber in Zusammenarbeit mit einem Autorenteam die bewährte Form der Darstellung von Arbeitstechniken und -abläufen an die sich in den letzten Jahren veränderten Vorschriften und Entwicklungen im Mauerwerksbau angepasst. Besonderen Wert wurde auf die Verknüpfung von handwerklichen Regeln mit den immer weiter steigenden Ansprüchen der Bauphysik (Wärmeschutz, Schallschutz) gelegt.

Auch für die Aus- und Weiterbildung im Mauerwerksbau stellt die KS-Maurerfibel mit den eingeführten handlungsorientierten Lernfeldkonzepten der berufsbildenden Schulen ein Grundlagenwerk dar.Aber insbesondere auch in der täglichen Baustellenpraxis ist die KS-Maurerfibel für die Ausführenden ein wichtiges Nachschlagewerk, das es erlaubt, sich schnell und anschaulich zu informieren.

Die KALKSANDSTEIN Maurerfibel ist, mit einem Umfang von ca. 296 Seiten, DAS aktuelle Nachschlagewerk für die Ausführung von Mauerwerksbauten.

9. Auflage (2019)
Schutzgebühr für Print: 6,00 €

Details ausblenden
KALKSANDSTEIN
Brandschutz KOMPAKT - Tabellenwerte
334 KB
Details einblenden

Kurzbeschreibung

Brandschutz KOMPAKT - Tabellenwerte

Das Thema Brandschutz ist eines der häufigsten Themen bei technischen Anfragen von Architekten und Planern. Daher lag es nahe, für die Beratung eine kurze, verständliche Zusammenstellung zu entwickeln, die einen Überblick über die Brandschutzbemessung von Kalksandsteinmauerwerk gibt. Herausgekommen ist die neue Publikation:
KALKSANDSTEIN Brandschutz Tabellenwerte.

Die Broschüre beinhaltet – übersichtlich zusammengefasst – alle erforderlichen Parameter und Tabellen sowie Beispiele zum Thema Brandschutz mit Kalksandstein.

Konkret werden die folgenden Inhalte behandelt:

1. Brandschutztechnische Klassifizierung von Wänden
2. Erläuterung der Eingangsparameter und Randbedingungen
3. Tabellen zur Ermittlung der Mindestwanddicke in Abhängigkeit der Feuerwiderstandsdauer und der Steinart (z. B. Vollsteine, Lochsteine, Plansteine, Planelemente):
4. Nicht tragende Wände
5. Tragende Wände ohne Nachweis
6. Tragende Wände mit Nachweis des Ausnutzungsfaktors
7. Brandwände
8. Komplextrennwände
9. Beispiele

1. Auflage

Details ausblenden

Kurzbeschreibung

Bemessung KOMPAKT - Eurocode 6

Auf 20 Seiten werden in dieser Broschüre die Nachweisverfahren nach Eurocode 6 vorgestellt. Planer und Statiker erhalten einen Leitfaden mit Informationen über das Sicherheitskonzept sowie über Einwirkungen, Schnittgrößen und Materialkennwerte.

Detailliert wird die Bemessung nach dem vereinfachten und dem genaueren Berechnungsverfahren sowie der Nachweis der Querkrafttragfähigkeit und von Kellerwänden dargestellt.

In der neuen überarbeiteten Auflage wurden die Regelungen der aktuellen Nationalen Anhänge eingearbeitet und insbesondere die nwendungsgrenzen für Kalksandsteinmauerwerk im vereinfachten Berechnungsverfahren nach Eurocode 6 aufgenommen. Es können jetzt auch deutlich größere Geschosshöhen auf der sicheren Seite liegend vereinfacht nachgewiesen werden, ohne dass ein aufwändiger genauerer Nachweis erforderlich ist.

überarbeitete Auflage 03/2021

Details ausblenden
KALKSANDSTEIN
Schallschutz sicher geplant – einfach ausgeführt
5 MB
Schutzgebühr für Printversion: 5 €
Details einblenden

Kurzbeschreibung

Schallschutz sicher geplant – einfach ausgeführt

Der Schallschutz von Wohnungen ist von großer Bedeutung für das Behaglichkeitsempfinden der darin lebenden Bewohner und stellt somit ein wesentliches Qualitätskriterium dar. Unsere Broschüre gibt für Gebäude aus Kalksandstein daher klare Empfehlungen für alle Bereiche des erhöhten Schallschutzes.

Zudem finden Sie in der Publikation:

- Aktualisierung in Bezug auf DIN 4109-5:2020-08
- Überblick über den Stand der aktuellen Regelwerke und der DIN 4109
- Klare Empfehlungen für privatrechtliche Regelungen des Schallschutzes
- Sichere Planung und gezielte Auslegung auf der Grundlage der Nachweisverfahren nach DIN 4109-2 durch Anwendung des KS-Schallschutzrechners
- Konkrete Hinweise zur schallschutztechnisch optimierten Bauausführung der Bauteile und Anschlüsse, bei Reihen- und Doppelhäusern auch über die Anforderungen der DIN 4109-5 hinaus
- Hochwertiger Schallschutz durch Verwendung einfacher Konstruktionen und Anschlussdetails beim Bauen mit Kalksandstein

Stand 08/2020

Schutzgebühr für 1 Druckausgabe 5,00 €

Details ausblenden

Kurzbeschreibung

XL-Verarbeitungsrichtlinie

Die KALKSANDSTEIN KS XL-Verarbeitungsrichtlinie zeigt auf anschauliche Weise den Umgang mit und die Verarbeitung von großformatigen Kalksandsteinen.

Die Broschüre kann auf Baustellen für Poliere und Maurer als Hilfestellung dienen oder auch in Vorbereitung auf neue Baustellen zu Rate gezogen werden.

Sie gibt unter anderem Hinweise zu benötigten Werkzeugen und Hilfsmitteln sowie zur Lagerung von Kalksandstein und Mörtelpaletten auf der Baustelle. Auch die Arbeitsvorbereitung und Einrichtung der Baustelle wird dargestellt, genauso wie die korrekte Vermörtelung von Stoßfugen.

Details ausblenden
KALKSANDSTEIN
Fachpublikation Richtzeiten
1 MB
Schutzgebühr für Printversion: 2,50 €
Details einblenden

Kurzbeschreibung

Fachpublikation Richtzeiten

Richtwerte und Teilzeiten sind eine unentbehrliche Hilfe für Planer (Architekten), Unternehmer, Bauleiter, Arbeitsvorbereiter und Kalkulatoren. Sie sind in allen Bereichen des betrieblichen Alltags anwendbar und jederzeit verfügbar.

Sonderdruck aus Handbuch Arbeitsorganisation Bau, Ausgabe 2009, 24 Seiten.
Stand: Februar 2010
Schutzgebühr: 2,50 EURO

Details ausblenden
KALKSANDSTEIN
Erdbebensicheres Bauen
3 MB
Details einblenden

Kurzbeschreibung

Erdbebensicheres Bauen

In der vorliegenden Fachpublikation werden die für den Nachweis von Mauerwerksbauten aus Kalksandstein in deutschen Erdbebengebieten zu beachtenden Aspekte vorgestellt.
1. Auflage, 2008, 28 Seiten
Schutzgebühr 5,-- EURO

Details ausblenden
KALKSANDSTEIN
Kalksandsteinmauerwerk in deutschen Erdbebengebieten
2 MB
KALKSANDSTEIN
Merkblatt: Mauern im Winterhalbjahr
182 KB
Details einblenden

Kurzbeschreibung

Merkblatt: Mauern im Winterhalbjahr

Das Arbeiten bei Frost – von den meisten Mörtelherstellern sind Temperaturen unter +5°C angegebenen – ist grundsätzlich kritisch. Die kalten Temperaturen verhindern bzw. verzögern das Abbinden des Mörtels und stören somit den Haftverbund zwischen Stein und Mörtel.

Deshalb dürfen Maurerarbeiten bei ungeeigneten Witterungsbedingungen wie z.B. Frost nur in Abstimmung mit dem Auftraggeber und der Ergreifung besonderer Maßnahmen durchgeführt werden.

Eine Zusammenfassung zum Stand der Technik bezüglich des Themas finden Sie in diesem Merkblatt.

Details ausblenden
Inhalt ausblenden

Statik (6)

KALKSANDSTEIN
Statikhandbuch Berechnung, Bemessung, Beispiele
5 MB
Schutzgebühr für Printversion: 20 €
Details einblenden

Kurzbeschreibung

Statikhandbuch Berechnung, Bemessung, Beispiele

Das KALKSANDSTEIN Statikhandbuch ist ein anerkanntes Standardwerk für den Mauerwerksbau zur Berechnung und Bemessung von Einfamilien- und Reihenhäusern, mehrgeschossigen Wohnungsbauten sowie gewerblichen und kommunalen Zweckbauten. Die Einführung der für die Bemessung, Konstruktion und Ausführung von Mauerwerk geltenden europäischen Normenreihe DIN EN 1996 (Eurocode 6) erforderte eine vollständige Neubearbeitung des KALKSANDSTEIN Statikhandbuchs.

Der grundlegenden Überarbeitung dieses umfassenden Nachschlagewerks wurde auch durch einen neuen Titel Rechnung getragen:

KALKSANDSTEIN Statikhandbuch
Berechnung, Bemessung, Beispiele

3. überarbeitete Auflage
Schutzgebühr für Printversion: 20,00 €

Details ausblenden

Kurzbeschreibung

Bemessung KOMPAKT - Eurocode 6

Auf 20 Seiten werden in dieser Broschüre die Nachweisverfahren nach Eurocode 6 vorgestellt. Planer und Statiker erhalten einen Leitfaden mit Informationen über das Sicherheitskonzept sowie über Einwirkungen, Schnittgrößen und Materialkennwerte.

Detailliert wird die Bemessung nach dem vereinfachten und dem genaueren Berechnungsverfahren sowie der Nachweis der Querkrafttragfähigkeit und von Kellerwänden dargestellt.

In der neuen überarbeiteten Auflage wurden die Regelungen der aktuellen Nationalen Anhänge eingearbeitet und insbesondere die nwendungsgrenzen für Kalksandsteinmauerwerk im vereinfachten Berechnungsverfahren nach Eurocode 6 aufgenommen. Es können jetzt auch deutlich größere Geschosshöhen auf der sicheren Seite liegend vereinfacht nachgewiesen werden, ohne dass ein aufwändiger genauerer Nachweis erforderlich ist.

überarbeitete Auflage 03/2021

Details ausblenden
KALKSANDSTEIN
Digitales Tool: VWall - vereinfachte Statikberechnung nach Eurocode 6 - V 2.0.2
95 MB
Details einblenden

Kurzbeschreibung

Digitales Tool: VWall - vereinfachte Statikberechnung nach Eurocode 6 - V 2.0.2

Digitales Tool: VWall zur Bemessung von Mauerwerkskonstruktionen

+++UNKOMPLIZIERT UND SCHNELL STATISCHE NACHWEISE FÜHREN+++
Das Programm VWall ist ein schnelles und unkompliziertes Tool für die Bemessung von Mauerwerkskonstruktionen und bietet eine anwenderfreundliche Möglichkeit zum vereinfachten rechnerischen Nachweis von Mauerwerkswänden nach Euro-Code 6.

Die vereinfachten Berechnungsmethoden für unbewehrte Mauerwerksbauten sind Inhalt der kostenlosen Software „VWall“.

Die neueste Version 2.0.2 enthält die Aktualisierungen des Nationalen Anhangs DIN EN 1996-3/NA: 2019-12, wie zum Beispiel die erweiterten Anwendungsbedingungen mit größeren zulässigen Wandhöhen.

+++HINWEIS+++
Eine Programmbeschreibung führt in die Software ein und ist als pdf-Dokument im Programm hinterlegt. Für Probleme im Umgang mit der Software ist ein Anwendersupport eingerichtet. Die Kontaktaufnahme erfolgt per E-Mail an die im Programm hinterlegte Adresse. Eine Reaktion innerhalb von zwei Werktagen wird durch den Softwarehersteller zugesichert.

+++SYSTEMVORAUSSETZUNGEN+++
Betriebssystem: ab Windows XP

+++INSTALLATIONSHINWEISE+++
Nach dem Download führen Sie die Datei "VWall_v2.0.2.msi" aus und folgen Sie den Bildschirmhinweisen.

Details ausblenden
KALKSANDSTEIN
Digitales Tool: Trennwandzuschlag nach DIN EN 1991
52 KB
Details einblenden

Kurzbeschreibung

Digitales Tool: Trennwandzuschlag nach DIN EN 1991

Digitales Tool: Trennwandzuschlag nach DIN EN 1991

+++EIGENGEWICHT LEICHT BERECHNEN+++
Die Lasten aus dem Eigengewicht nicht tragender Innenwände können nach DIN EN 1991-1-1/NA alternativ berücksichtigt werden:

1. entweder in Form einer Linienlast
2. oder bei Einhaltung bestimmter Grenzwerte
3. auch als pauschal angesetzte flächenförmige Ersatzlast (Trennwandzuschlag).

Mit Hilfe der Rechenhilfe KALKSANDSTEIN Trennwandzuschlag können Ingenieure und Planer auf einfache Weise das Eigengewicht nicht tragender KS-Innenwände ermitteln und direkt prüfen, ob ein pauschaler "Trennwandzuschlag" nach DIN EN 1991 angesetzt werden darf.

+++SYSTEMVORAUSSETZUNGEN+++

Microsoft® Excel® 2000

+++INSTALLATIONSHINWEISE+++

Die Aktivierung der Makros in Microsoft-Excel® wird vorausgesetzt.
Über den Excel-Menüpunkt "Extras > Makro > Sicherheit" kann die Aktivierung der Makros gesteuert werden.
Empfohlene Sicherheitsstufe: "Mittel"

+++GEWÄHRLEISTUNG+++

Alle Angaben erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, jedoch ohne Gewähr.

Details ausblenden
KALKSANDSTEIN
Merkblatt: Bemessung von Mauerwerkswänden mit Tragfähigkeitstafeln
223 KB
Details einblenden

Kurzbeschreibung

Merkblatt: Bemessung von Mauerwerkswänden mit Tragfähigkeitstafeln

Das Merkblatt „Bemessung von Mauerwerkswänden mit Tragfähigkeitstafeln“ ist ein Hilfsmittel für eine schnelle und einfache Nachweisführung, um die Planung von Mauerwerksbauteilen ökonomisch bewerkstelligen zu können.

Mit seiner Hilfe kann ein normengerechter Nachweis der Tragfähigkeit von Mauerwerkswänden auf Grundlage der vereinfachten Berechnung nach DIN EN 1996-3/NA erstellt werden.

Details ausblenden
KALKSANDSTEIN
Merkblatt: Vereinfachtes Berechnungsverfahren nach DIN EN 1996-3/NA:2019-12
117 KB
Details einblenden

Kurzbeschreibung

Merkblatt: Vereinfachtes Berechnungsverfahren nach DIN EN 1996-3/NA:2019-12

Das Merkblatt zeigt in Abhängigkeit der Windzone bis zu welchen Wandhöhen eine Bemessung von Kalksandsteinmauerwerk nach dem vereinfachten Berechnungsverfahren nach DIN EN 1996-3/NA erfolgen kann.

Mit Veröffentlichung der Normausgabe 2019-12 dürfen jetzt auch bei schlanken Wänden deutlich größere Wandhöhen vereinfacht bemessen werden.

Details ausblenden
Inhalt ausblenden

Schallschutz (6)

KALKSANDSTEIN
Digitales Tool: KS-Schallschutzrechner (Version 8.03) inkl. Lizenzvereinbarung
12 MB
Details einblenden

Kurzbeschreibung

Digitales Tool: KS-Schallschutzrechner (Version 8.03) inkl. Lizenzvereinbarung

BITTE BEACHTEN SIE DIE LIZENZVEREINBARUNGEN WEITER UNTEN!
Mit dem Download des KALKSANDSTEIN Schallschutzrechners nehmen Sie die Lizenzvereinbarung an.

+++LÄRMBELASTUNG REDUZIEREN. ANFORDERUNGSGERECHT PLANEN+++
Mit rund 7.000 Downloads pro Jahr ist der KALKSANDSTEIN (KS)-Schallschutzrechner Marktführer in diesem Segment und erfreut sich unter Architekten und Planern großer Beliebtheit. Sicherlich dürfte das auch daran liegen, dass mit dem KS-Schallschutzrechner sowohl die Erstellung bauordnungsrechtlich geforderte Nachweise nach DIN 4109 als auch die detaillierte Planung eines darüber hinausgehenden, erhöhten Schallschutzes einfach und intuitiv möglich sind.

Zudem ermöglicht ein Variantenvergleich verschiedener Wanddicken, Rohdichteklassen oder Anschlusssituationen eine zielgenaue Prognose und gezielte und wirtschaftliche Optimierung des Schallschutzes.

Im Vergleich zur händischen Berechnung, die zwischen zwei bis drei Stunden in Anspruch nehmen kann, lässt sich der Nachweis mithilfe des Schallschutzrechners innerhalb weniger Minuten erbringen.

+++HINWEIS+++

Der KS-Schallschutzrechner (ab Version 5.02) überprüft automatisch kurz nach Programmstart, ob eine neuere Version verfügbar ist. Dazu wird eine Verbindung mit dem Internet hergestellt. Es kann vorkommen, dass ein Sicherheitshinweis erscheint, der auf den Versuch Verbindung mit dem Internet aufzunehmen aufmerksam macht. Ohne Internetzugang, kann nicht nach Updates geprüft werden. (Ein manueller Start der Überprüfung von verfügbaren Updates ist über den Bereich Hilfe möglich.) Bei der Installation der Version 8.02 werden keine vom Benutzer erzeugten Daten überschrieben. Eigene Benutzerdatenbanken bleiben erhalten, es werden lediglich die KS-Datenbanken ersetzt.

+++ NEU +++

Ab sofort können Sie parallel unter www.ks-schallschutzrechner.de den Schallschutz von einschaligen Trennbauteilen auch online berechnen. Der KS-Schallschutzrechner Online ist vollständig kompatibel zur weiterhin bestehenden installierbaren Softwareversion. Online erstellte Projektdateien können lokal abgespeichert und in der Softwareversion geöffnet werden.

Erforderlich ist hierfür die Version 5.11 (oder höher) des Windows KS-Schallschutzrechners.

Systemvoraussetzung:

Betriebssystem: ab Windows 7; bei Mac-Betriebssystemen kann der Schallschutzrechner innerhalb einer Windows-Emulation (z.B. Parallels) angewendet werden.

Adobe® Reader®

+++INSTALLATIONSHINWEISE+++

Sollten Sie die Version 4.0X bzw. 7.0X bereits installiert haben, wird diese automatisch bei Installation durch die Version 8.02 ersetzt!

+++LIZENZVEREINBARUNGEN+++

1. Allgemeines

Die Überlassung der Software KS-Schallschutzrechner und der dazugehörigen Dokumente erfolgt ausschließlich auf Grundlage dieser Nutzungsbedingungen. Diese erkennt der Nutzer mit der Installation der Software verbindlich an. Entgegenstehende oder abweichende Bedingungen des Nutzers werden nicht akzeptiert.

2. Nutzungsrechte und Eigentumsvorbehalt

Alle Rechte an der Software und den dazugehörigen Dokumenten liegen bei Programmentwickler und Herausgeber. Kopien dürfen nur im Rahmen dieser Vereinbarung benutzt werden. Gemäß dieser Vereinbarung ist der Verkauf der Software, der zugehörigen Dokumente oder Teilen davon, nicht erlaubt.

Sie erwerben keine Patentrechte, Urheberrechte, Geschäftsgeheimnisse, Markenrechte oder andere Immaterialgüterrechte an der Software oder den dazugehörigen Dokumenten.
Eine Weitergabe der Software ist nur zulässig, wenn der Empfänger diese Nutzungsbedingungen vollständig anerkennt.

3. Haftung und Gewährleistung

Jegliche Haftung und Gewährleistung für Rechts- und Sachmängel im Zusammenhang mit der Software wird, ausgeschlossen. Die Programmentwickler und Herausgeber übernehmen keine Haftung für direkte und indirekte Schäden, die durch die Verwendung der Software entstehen.

Fehler aus der Software oder den dazugehörenden Dokumenten, insbesondere Funktionsmängel, Unrichtigkeiten, Unvollständigkeiten oder unzureichende Aktualität, lösen keine Schadensersatzansprüche gegen den Programmentwickler oder den Herausgeber aus.

Alle Angaben erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen unter Ausschluss jeglicher Gewähr.

Ab sofort können Sie parallel unter https://www.ks-schallschutzrechner.de/ den Schallschutz von einschaligen Trennbauteilen auch online berechnen. Der KS-Schallschutzrechner Online ist vollständig kompatibel zur weiterhin bestehenden installierbaren Softwareversion. Online erstellte Projektdateien können lokal abgespeichert und in der Softwareversion geöffnet werden.

Details ausblenden
KALKSANDSTEIN
Leitfaden KS-Schallschutzrechner
4 MB
Details einblenden

Kurzbeschreibung

Leitfaden KS-Schallschutzrechner

Ihre Anleitung für die optimale Nutzung und Anwendung des KS-Schallschutzrechners.

Details ausblenden
KALKSANDSTEIN
Beiblatt KS-Schallschutzrechner: Sicherer Schallschutz - einfacher Nachweis
2 MB
Details einblenden

Kurzbeschreibung

Beiblatt KS-Schallschutzrechner: Sicherer Schallschutz - einfacher Nachweis

Experten sind sich einig: Selbst für einfache Wohnungen entsprechen die Mindestschalldämm-Maße der DIN 4109:1989-11 nicht dem üblichen Qualitäts- und Komfortstandard, sondern markieren nur die Grenze zum Unzumutbaren.

Mit dem KS-Schallschutzrechner lassen sich alle im massivbauüblichen Konstruktionen berechnen, selbstverständlich auch für andere Massivbaustoffe wie z.B. Beton, Porenbeton, Ziegel etc.

Als Ergänzung zum Schallschutzrechner wird dieses aktuelle Thema in der vorliegenden achtseitigen Planungshilfe auf anschauliche Art und Weise aufgegriffen und gibt damit neben den Architekten und Bauingenieuren auch dem privaten Bauherren wertvolle Hinweise.

Details ausblenden
KALKSANDSTEIN
Schallschutz sicher geplant – einfach ausgeführt
5 MB
Schutzgebühr für Printversion: 5 €
Details einblenden

Kurzbeschreibung

Schallschutz sicher geplant – einfach ausgeführt

Der Schallschutz von Wohnungen ist von großer Bedeutung für das Behaglichkeitsempfinden der darin lebenden Bewohner und stellt somit ein wesentliches Qualitätskriterium dar. Unsere Broschüre gibt für Gebäude aus Kalksandstein daher klare Empfehlungen für alle Bereiche des erhöhten Schallschutzes.

Zudem finden Sie in der Publikation:

- Aktualisierung in Bezug auf DIN 4109-5:2020-08
- Überblick über den Stand der aktuellen Regelwerke und der DIN 4109
- Klare Empfehlungen für privatrechtliche Regelungen des Schallschutzes
- Sichere Planung und gezielte Auslegung auf der Grundlage der Nachweisverfahren nach DIN 4109-2 durch Anwendung des KS-Schallschutzrechners
- Konkrete Hinweise zur schallschutztechnisch optimierten Bauausführung der Bauteile und Anschlüsse, bei Reihen- und Doppelhäusern auch über die Anforderungen der DIN 4109-5 hinaus
- Hochwertiger Schallschutz durch Verwendung einfacher Konstruktionen und Anschlussdetails beim Bauen mit Kalksandstein

Stand 08/2020

Schutzgebühr für 1 Druckausgabe 5,00 €

Details ausblenden
KALKSANDSTEIN
Fachartikel: Flanken im Fokus - Schallschutzplanung im Massivbau
4 MB
Details einblenden

Kurzbeschreibung

Fachartikel: Flanken im Fokus - Schallschutzplanung im Massivbau

Dr. Martin Schäfers, Leiter der Abteilung Bauanwendung im Bundesverband Kalksandsteinindustrie, erläurtert in einem Artikel in der Ausgabe 2/2018 der Fachzeitschrift "Bauen+" die grundlegenden bauakustischen Aspekte bezüglich der schalltechnisch günstigen Planung und Ausführung der Anschlussdetails im Massivbau sowie daraus abgeleitete Empfehlungen für die baupraktische Ausführung.

Denn die Schallübertragung über flankierende Bauteile kann einen dominierenden Einfluss auf den Schallschutz von Wohnungstrennwänden und -decken haben. Daher kommt der schalltechnisch günstigen Planung und Ausführung der Anschlussdetails zwischen Trennbauteil und Flanken eine zentrale Rolle bei der Realisierung eines guten Schallschutzes zu. Weiterhin bezieht Dr. Schäfers Stellung zu der im Rahmen der Muster-Verwaltungsvorschrift Technische Baubestimmungen (MVV TB) vorgesehenen parallelen Einführung der neuen und alten Nachweisverfahren für den Schallschutz im Geschosswohnungsbau.

Der vollständige Artikel steht Ihnen nachfolgend zum Download bereit.

Details ausblenden
KALKSANDSTEIN
Planungshandbuch, 7. Auflage, Kapitel 13: Schallschutz
4 MB
Inhalt ausblenden

Wärmeschutz (10)

KALKSANDSTEIN
Gebäudeenergiegesetz 2020
3 MB
Schutzgebühr für Printversion: 7,50 €
Details einblenden

Kurzbeschreibung

Gebäudeenergiegesetz 2020

Mit dem Gebäudeenergiegesetz (GEG) werden die europäischen Vorgaben zur Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden umgesetzt und die Regelung des Niedrigstenergiegebäudes in das vereinheitlichte Energieeinsparrecht integriert. Das Gesetz trat am 1. November 2020 in Kraft und führt die Regelungen des Energieeinspargesetzes (EnEG), der Energieeinsparverordnung (EnEV) und des Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) zusammen.

Der Autor der Broschüre, Prof. Dr.-Ing. Anton Maas, geht zunächst auf die wesentlichen Neuerungen des GEG ein. Dies betrifft neben der erwähnten Zusammenführung der bisherigen Regelungen zur Energieeffizienz von Gebäuden in einem Gesetz, die Inbezugnahme neuer Normen, die neu geschaffene Möglichkeit der Anrechnung gebäudenah erzeugter, regenerativer Energie auf den Primärenergiebedarf sowie die Einführung von zwei Innovationsklauseln.

Anschließend stellt Prof. Maas die Grundlagen der Nachweisverfahren vor und verdeutlicht anhand von Vergleichsrechnungen die Auswirkungen der neuen Regelungen. Darauf aufbauend werden konkrete Planungs- und Ausführungsempfehlungen gegeben, wie das Anforderungsniveau des GEG 2020 sowie darüberhinausgehende Standards mit Konstruktionen aus Kalksandstein realisiert werden können. Weiterhin werden Ergebnisse einer Studie vorgestellt, welche den positiven Einfluss einer schweren Bauweise – wie sie bei Gebäuden aus Kalksandstein in der Regel vorliegt – auf den Jahresheizwärmebedarf zeigen.

Prof. Maas schließt mit der Betrachtung spezieller Aspekte von Nichtwohngebäuden sowie einem Ausblick auf die bereits für das Jahr 2023 angekündigte Überprüfung der Anforderungen des GEG und der für das Jahr 2024 geplanten Novellierung des Gesetzes.

Schutzgebühr: 7,50 EURO

Details ausblenden

Kurzbeschreibung

Wärmebrückenkatalog Online

Hinweise zu Grundlagen und Anwendung zum Wärmebrückenkatalog online: www.ks-waermebruecken.de

Details ausblenden
KALKSANDSTEIN
Detailsammlung (PDF-Format) Wärmebrückenkatalog
6 MB
Details einblenden

Kurzbeschreibung

Detailsammlung (PDF-Format) Wärmebrückenkatalog

PDF-Format

Benötigte Software:
Adobe® Reader®

Die einzelnen Details finden Sie ebenfalls im KALKSANDSTEIN Online-Wärmebrückenkatalog unter www.ks-waermebruecken.de

Details ausblenden
KALKSANDSTEIN
Detailsammlung (DWG-Format) Wärmebrückenkatalog
6 MB
Details einblenden

Kurzbeschreibung

Detailsammlung (DWG-Format) Wärmebrückenkatalog

DWG-Format

Benötigte Software:
CAD-Programm mit DWG-Schnittstelle

Die einzelnen Details finden Sie ebenfalls im KALKSANDSTEIN Online-Wärmebrückenkatalog unter www.ks-waermebruecken.de

Details ausblenden
KALKSANDSTEIN
Detailsammlung (DXF-Format) Wärmebrückenkatalog
4 MB
Details einblenden

Kurzbeschreibung

Detailsammlung (DXF-Format) Wärmebrückenkatalog

DXF-Format

Benötigte Software:
CAD-Programm mit DXF-Schnittstelle

Die einzelnen Details finden Sie ebenfalls im KALKSANDSTEIN Online-Wärmebrückenkatalog unter www.ks-waermebruecken.de

Details ausblenden
KALKSANDSTEIN
Digitales Tool: KS-Nachweisprogramm zum sommerlichen Wärmeschutz inkl. Lizenzvereinbarung
418 KB
Details einblenden

Kurzbeschreibung

Digitales Tool: KS-Nachweisprogramm zum sommerlichen Wärmeschutz inkl. Lizenzvereinbarung

BITTE BEACHTEN SIE DIE LIZENZVEREINBARUNGEN WEITER UNTEN!
Mit dem Download des Nachweisprogramms zum sommerlichen Wärmeschutz nehmen Sie die Lizenzvereinbarung an.

SOMMERLICHER WÄRMESCHUTZ EINFACH BERECHNEN
Das GEG fordert für Gebäude einen ausreichenden baulichen sommerlichen Wärmeschutz. Der Nachweis des sommerlichen Wärmeschutzes gemäß GEG nach DIN 4108-2 muss für sogenannte "kritische Räume", die besonders stark der Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind, geführt werden.

Kritisch wirken sich z.B. große süd- oder westorientierte Fensterflächen, geringe Wärmespeicherfähigkeit der Bauteile und mangelnde Möglichkeit der Nachtlüftung aus. Eckräume mit mehreren Fassaden sind in der Regel besonders problematisch.

Das Excel-Programm ist schnell und unkompliziert und bietet eine anwenderfreundliche Möglichkeit, den Nachweis des sommerlichen Wärmeschutzes mit Hilfe des Sonneneintragskennwertverfahrens nach DIN 4108-2 zu führen.

+++SYSTEMVORAUSSETZUNGEN+++

Microsoft Excel®

+++INSTALLATIONSHINWEISE+++

Die Aktivierung der Makros in Microsoft Excel® wird vorausgesetzt.
Über den Excel-Menüpunkt "Extras > Makro > Sicherheit" kann die Aktivierung der Makros gesteuert werden. Empfohlene Sicherheitsstufe: "Mittel"

+++LIZENZVEREINBARUNGEN+++

Der Anwender lädt und verwendet die Software auf eigenes Risiko. Herausgeber und Programmentwickler haften nicht für unrichtige Angaben, Rechenfehler und Schäden jeder Art, die sich aus der Anwendung des Programms ergeben. Alle Angaben erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, jedoch ohne Gewähr.

Programmierung
Ingenieurbüro Seeberger
www.sp-bauphysik.de

Tabellenvorlage zum sommerlichen Wärmeschutz mit freundlicher Genehmigung von Herrn Prof. Ackermann, FH-Bielefeld

Details ausblenden
Vorschau
nicht
verfügbar
KALKSANDSTEIN
Digitales Tool: KS-Nachweisprogramm Erdberührte Bauteile nach DIN EN 13370
883 KB
Details einblenden

Kurzbeschreibung

Digitales Tool: KS-Nachweisprogramm Erdberührte Bauteile nach DIN EN 13370

Digitales Tool: Nachweisprogramm Erdberührte Bauteile nach DIN EN 13370

Mit dem vorliegenden Programm wird die Berechnung des Wärmedurchgangskoeffizienten U, des stationären thermischen Leitwerts Ls und des äußeren harmonischen thermischen Leitwertes Lpe für die Wärmeübertragung aus einer beheizten Zone über das Erdreich an die Außenluft wiedergegeben.

+++SYSTEMVORAUSSETZUNG+++

Microsoft-Excel® 2000, Makros aktivieren
Adobe® Reader®

+++INSTALLATIONSHINWEISE+++
Die Aktivierung der Makros in Microsoft-Excel® wird vorausgesetzt.
Über den Excel-Menüpunkt "Extras > Makro > Sicherheit" kann die Aktivierung der Makros gesteuert werden. Empfohlene Sicherheitsstufe: "Mittel"

+++LIZENZVEREINBARUNGEN+++

Alle Angaben erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, jedoch ohne Gewähr. Der Anwender lädt und verwendet die Software auf eigenes Risiko. Der Herausgeber haftet nicht für unrichtige Angaben, Rechenfehler und Schäden jeder Art, die sich aus der Anwendung des Programms ergeben.

Konzept, Gestaltung, Programmierung des Berechnungsprogramms:
Prof. Thomas Ackermann, FH Bielefeld

Herausgeber:
Bundesverband Kalksandsteinindustrie eV
Entenfangweg 15
30419 Hannover
Tel.: (0511) 279 54-0
Fax: (0511) 279 54-54
info@kalksandstein.de
www.kalksandstein.de

Details ausblenden
KALKSANDSTEIN
KS-Funktionswand
8 MB
Details einblenden

Kurzbeschreibung

KS-Funktionswand

KS-Funktionswand (Herausgeber: Regionalverein Bayern)

Die Wahl des Aufbaus der Hausaußenwand ist ein zentraler
Bestandteil beim Bau eines Hauses. Sie entscheidet nicht nur maßgeblich über
das Raumklima, sondern auch über weitere Aspekte - beispielsweise über den Energieverbrauch,
den Schutz vor Lärm, Feuer und Einbruch.

Hier erfahren sie alle wichtigen Aspekte.

Details ausblenden
KALKSANDSTEIN
Flyer: KS-Mauerwerk und WDVS
1 MB
Details einblenden

Kurzbeschreibung

Flyer: KS-Mauerwerk und WDVS

Auf den Punkt gebracht: Wichtige Fakten und Antworten auf die häufigen Fragen zu Wärmedämmverbundsystemen (WDVS) finden sich in unserem neuen Flyer „KALKSANDSTEIN KS-Mauerwerk und WDVS“.

Details ausblenden
KALKSANDSTEIN
Flyer: Wärmebrücken und Luftdichtheit
108 KB
Details einblenden

Kurzbeschreibung

Flyer: Wärmebrücken und Luftdichtheit

Wärmebrücken und der Luftdichtheit sind wesentliche Stellschrauben bei der Nachweisführung nach Energieeinsparverordnung (EnEV).

Benötigte Software:
Adobe® Reader®

Details ausblenden
Inhalt ausblenden

Digitale Tools und Arbeitshilfen (13)

KALKSANDSTEIN
BIM Plugin KS-Standardproduktprogramm für REVIT 2021 und 2022 inkl. Lizenzvereinbarung
97 MB
Details einblenden

Kurzbeschreibung

BIM Plugin KS-Standardproduktprogramm für REVIT 2021 und 2022 inkl. Lizenzvereinbarung

BITTE BEACHTEN SIE DIE LIZENZVEREINBARUNGEN WEITER UNTEN!
Mit dem Download des KALKSANDSTEIN BIM Plugin nehmen Sie die Lizenzvereinbarung an.

+++AUSWÄHLEN, ZUWEISEN, BERECHNEN+++
Mithilfe des BIM-Plugins können Planer und Architekten den Wänden im digitalen Gebäudemodell einzelne technische Spezifikationen von Kalksandsteinen wie z.B. Steinfestigkeits- oder Rohdichteklasse zuweisen.

Darüber hinaus können die Anwender auch konkrete Kalksandstein-Produkte inklusive aller Eigenschaften auswählen. Eine implementierte Filterfunktion erlaubt die Auswahl von Kalksandstein-Produkten, die für den vorgesehenen Anwendungszweck bzw. Bauteiltyp von der Kalksandsteinindustrie empfohlen werden - und die darüber hinaus überregional lieferbar sind.

So wird von vorneherein vermieden, dass für den Anwendungszweck nicht geeignete Produkte ausgewählt werden.

Zudem können mit dem Plugin die für die Errichtung der Mauerwerkswände erforderlichen Mengen an Kalksandsteinen und Mörtel automatisch berechnet werden.

+++SYSTEMVORAUSSETZUNGEN+++

Autodesk REVIT® ab Version 2021

+++INSTALLATIONSHINWEISE+++

siehe Anleitung im Download-Ordner (ZIP-Datei)

+++LIZENZVEREINBARUNGEN+++

1. Allgemeines

Die Überlassung des KALKSANDSTEIN BIM Plugin für REVIT® und den dazugehörigen Dokumenten erfolgt ausschließlich auf Grundlage dieser Nutzungsbedingungen. Diese erkennt der Nutzer mit der Installation des Plugins verbindlich an. Entgegenstehende oder abweichende Bedingungen des Nutzers werden nicht akzeptiert.

2. Nutzungsrechte und Eigentumsvorbehalt

Alle Rechte an dem Plugin und den dazugehörigen Dokumenten liegen bei Programmentwickler und Herausgeber. Kopien dürfen nur im Rahmen dieser Vereinbarung benutzt werden. Gemäß dieser Vereinbarung ist der Verkauf des Plugins, der zugehörigen Dokumente oder Teilen davon, nicht erlaubt. Eine Weitergabe der Software ist nur zulässig, wenn der Erwerber diese Nutzungsbedingungen vollständig anerkennt.

Sie erwerben keine Patentrechte, Urheberrechte, Geschäftsgeheimnisse, Markenrechte oder andere Immaterialgüterrechte an dem Plugin oder den dazugehörigen Dokumenten.

3. Haftung und Gewährleistung

Jegliche Haftung und Gewährleistung für Rechts- und Sachmängel im Zusammenhang mit dem Plugin wird ausgeschlossen. Die Programmentwickler und Herausgeber übernehmen keine Haftung für direkte und indirekte Schäden, die durch die Verwendung des Plugins entstehen.

Fehler aus dem Plugin oder den dazugehörenden Dokumenten, insbesondere Funktionsmängel, Unrichtigkeiten, Unvollständigkeiten oder unzureichende Aktualität, lösen keine Schadensersatzansprüche gegen den Entwickler oder den Herausgeber aus.

Alle Angaben erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen unter Ausschluss jeglicher Gewähr.

Konzept, Gestaltung, Programmierung
Ruhr Universität Bochum
Lehrstuhl für Informatik im Bauwesen

Details ausblenden
KALKSANDSTEIN
Digitales Tool: KS-Schallschutzrechner (Version 8.03) inkl. Lizenzvereinbarung
12 MB
Details einblenden

Kurzbeschreibung

Digitales Tool: KS-Schallschutzrechner (Version 8.03) inkl. Lizenzvereinbarung

BITTE BEACHTEN SIE DIE LIZENZVEREINBARUNGEN WEITER UNTEN!
Mit dem Download des KALKSANDSTEIN Schallschutzrechners nehmen Sie die Lizenzvereinbarung an.

+++LÄRMBELASTUNG REDUZIEREN. ANFORDERUNGSGERECHT PLANEN+++
Mit rund 7.000 Downloads pro Jahr ist der KALKSANDSTEIN (KS)-Schallschutzrechner Marktführer in diesem Segment und erfreut sich unter Architekten und Planern großer Beliebtheit. Sicherlich dürfte das auch daran liegen, dass mit dem KS-Schallschutzrechner sowohl die Erstellung bauordnungsrechtlich geforderte Nachweise nach DIN 4109 als auch die detaillierte Planung eines darüber hinausgehenden, erhöhten Schallschutzes einfach und intuitiv möglich sind.

Zudem ermöglicht ein Variantenvergleich verschiedener Wanddicken, Rohdichteklassen oder Anschlusssituationen eine zielgenaue Prognose und gezielte und wirtschaftliche Optimierung des Schallschutzes.

Im Vergleich zur händischen Berechnung, die zwischen zwei bis drei Stunden in Anspruch nehmen kann, lässt sich der Nachweis mithilfe des Schallschutzrechners innerhalb weniger Minuten erbringen.

+++HINWEIS+++

Der KS-Schallschutzrechner (ab Version 5.02) überprüft automatisch kurz nach Programmstart, ob eine neuere Version verfügbar ist. Dazu wird eine Verbindung mit dem Internet hergestellt. Es kann vorkommen, dass ein Sicherheitshinweis erscheint, der auf den Versuch Verbindung mit dem Internet aufzunehmen aufmerksam macht. Ohne Internetzugang, kann nicht nach Updates geprüft werden. (Ein manueller Start der Überprüfung von verfügbaren Updates ist über den Bereich Hilfe möglich.) Bei der Installation der Version 8.02 werden keine vom Benutzer erzeugten Daten überschrieben. Eigene Benutzerdatenbanken bleiben erhalten, es werden lediglich die KS-Datenbanken ersetzt.

+++ NEU +++

Ab sofort können Sie parallel unter www.ks-schallschutzrechner.de den Schallschutz von einschaligen Trennbauteilen auch online berechnen. Der KS-Schallschutzrechner Online ist vollständig kompatibel zur weiterhin bestehenden installierbaren Softwareversion. Online erstellte Projektdateien können lokal abgespeichert und in der Softwareversion geöffnet werden.

Erforderlich ist hierfür die Version 5.11 (oder höher) des Windows KS-Schallschutzrechners.

Systemvoraussetzung:

Betriebssystem: ab Windows 7; bei Mac-Betriebssystemen kann der Schallschutzrechner innerhalb einer Windows-Emulation (z.B. Parallels) angewendet werden.

Adobe® Reader®

+++INSTALLATIONSHINWEISE+++

Sollten Sie die Version 4.0X bzw. 7.0X bereits installiert haben, wird diese automatisch bei Installation durch die Version 8.02 ersetzt!

+++LIZENZVEREINBARUNGEN+++

1. Allgemeines

Die Überlassung der Software KS-Schallschutzrechner und der dazugehörigen Dokumente erfolgt ausschließlich auf Grundlage dieser Nutzungsbedingungen. Diese erkennt der Nutzer mit der Installation der Software verbindlich an. Entgegenstehende oder abweichende Bedingungen des Nutzers werden nicht akzeptiert.

2. Nutzungsrechte und Eigentumsvorbehalt

Alle Rechte an der Software und den dazugehörigen Dokumenten liegen bei Programmentwickler und Herausgeber. Kopien dürfen nur im Rahmen dieser Vereinbarung benutzt werden. Gemäß dieser Vereinbarung ist der Verkauf der Software, der zugehörigen Dokumente oder Teilen davon, nicht erlaubt.

Sie erwerben keine Patentrechte, Urheberrechte, Geschäftsgeheimnisse, Markenrechte oder andere Immaterialgüterrechte an der Software oder den dazugehörigen Dokumenten.
Eine Weitergabe der Software ist nur zulässig, wenn der Empfänger diese Nutzungsbedingungen vollständig anerkennt.

3. Haftung und Gewährleistung

Jegliche Haftung und Gewährleistung für Rechts- und Sachmängel im Zusammenhang mit der Software wird, ausgeschlossen. Die Programmentwickler und Herausgeber übernehmen keine Haftung für direkte und indirekte Schäden, die durch die Verwendung der Software entstehen.

Fehler aus der Software oder den dazugehörenden Dokumenten, insbesondere Funktionsmängel, Unrichtigkeiten, Unvollständigkeiten oder unzureichende Aktualität, lösen keine Schadensersatzansprüche gegen den Programmentwickler oder den Herausgeber aus.

Alle Angaben erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen unter Ausschluss jeglicher Gewähr.

Ab sofort können Sie parallel unter https://www.ks-schallschutzrechner.de/ den Schallschutz von einschaligen Trennbauteilen auch online berechnen. Der KS-Schallschutzrechner Online ist vollständig kompatibel zur weiterhin bestehenden installierbaren Softwareversion. Online erstellte Projektdateien können lokal abgespeichert und in der Softwareversion geöffnet werden.

Details ausblenden
KALKSANDSTEIN
Digitales Tool: Nachweisprogramm zum Gebäudeenergiegesetz (GEG 2020) inkl. Lizenzvereinbarung
3 MB
Details einblenden

Kurzbeschreibung

Digitales Tool: Nachweisprogramm zum Gebäudeenergiegesetz (GEG 2020) inkl. Lizenzvereinbarung

BITTE BEACHTEN SIE DIE LIZENZVEREINBARUNGEN WEITER UNTEN!

Mit dem Download des KALKSANDSTEIN-Nachweisprogramms zum Gebäudeenergiegesetz (GEG 2020) nehmen Sie die Lizenzvereinbarung an.

+++ENERGETISCHE BILANZIERUNG LEICHT GEMACHT!+++
Das KALKSANDSTEIN-Nachweisprogramm zum GEG 2020 ermöglicht die energetische Bilanzierung und Bewertung von Gebäuden inklusive der Erstellung eines Energieausweises.

Die spezifischen Gebäudedaten (Bauteilflächen und -orientierungen, U-Werte) müssen lediglich in die gelb markierten Felder eingegeben und die entsprechenden Rahmenbedingungen ausgewählt werden. Dies erspart Architekten, Ingenieuren und Fachplanern aufwendige Rechenoperationen. Auch die rechnerische Ermittlung der U-Werte von Außenbauteilen gemäß DIN EN ISO 6946 ist mit dem Tool einfach möglich.

Wärmeverluste und -gewinne sowie der Primärenergiebedarf werden automatisch ermittelt und den zulässigen Werten gegenübergestellt.
Das Tool eignet sich außerdem für die Planung von maßgeschneiderten Energiekonzepten, da sich sehr leicht Variantenvergleiche durchführen lassen.

Der Energieausweis wird nach dem neuen Schema 2020 des DIBt ausgegeben. Dafür muss die aktuellste Version der Druckapplikation GEG2020 installiert sein. Die aktuellste Version kann auf den Internetseiten des BBSR heruntergeladen werden. Die Datei „Druckapplikation2020.exe“ liegt nach der Installation in der Regel im Verzeichnis „C:\Program Files(x86)\ Druckapplikation2020“, wenn das individuell abweicht, dann ist der tatsächliche Pfad auf dem Blatt Energieausweis als erste Eingabe anzugeben.

+++SYSTEMVORAUSSETZUNG+++

Microsoft-Excel® 2007 oder aktueller, Makros aktivieren, Adobe® Reader®

+++INSTALLATIONSHINWEISE+++

Die Aktivierung der Makros in Microsoft-Excel® wird vorausgesetzt.
Unter Excel-Optionen =>Vertrauenstellungscenter=> Einstellungen für Makros kann die Aktivierung der Makros gesteuert werden.

+++LIZENZVEREINBARUNGEN+++

1. Allgemeines

Die Überlassung der Software GEG-Nachweisprogramm für Wohngebäude und den dazugehörigen Dokumenten erfolgt ausschließlich auf Grundlage dieser Nutzungsbedingungen. Diese erkennt der Nutzer mit der Installation der Software verbindlich an. Entgegenstehende oder abweichende Bedingungen des Nutzers werden nicht akzeptiert.

2. Nutzungsrechte und Eigentumsvorbehalt

Alle Rechte an der Software und den dazugehörigen Dokumenten liegen bei Programmentwickler und Herausgeber. Kopien dürfen nur im Rahmen dieser Vereinbarung benutzt werden. Gemäß dieser Vereinbarung ist der Verkauf der Software, der zugehörigen Dokumente oder Teilen davon, nicht erlaubt. Eine Weitergabe der Software ist nur zulässig, wenn der Erwerber diese Nutzungs-bedingungen vollständig anerkennt.

Sie erwerben keine Patentrechte, Urheberrechte, Geschäftsgeheimnisse, Markenrechte oder andere Immaterialgüterrechte an der Software oder den dazugehörigen Dokumenten.

3. Haftung und Gewährleistung

Jegliche Haftung und Gewährleistung für Rechts- und Sachmängel im Zusammenhang mit der Software wird ausgeschlossen. Die Programmentwickler und Herausgeber übernehmen keine Haftung für direkte und indirekte Schäden, die durch die Verwendung der Software entstehen.

Fehler aus der Software oder den dazugehörenden Dokumenten, insbesondere Funktionsmängel, Unrichtigkeiten, Unvollständigkeiten oder unzureichende Aktualität, lösen keine Schadensersatzansprüche gegen den Programmentwickler oder den Herausgeber aus.

Alle Angaben erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen unter Ausschluss jeglicher Gewähr.

Konzept, Gestaltung, Programmierung
Universität Kassel
Fachgebiet Bauphysik

Details ausblenden
KALKSANDSTEIN
Digitales Tool: KS-Nachweisprogramm zum sommerlichen Wärmeschutz inkl. Lizenzvereinbarung
418 KB
Details einblenden

Kurzbeschreibung

Digitales Tool: KS-Nachweisprogramm zum sommerlichen Wärmeschutz inkl. Lizenzvereinbarung

BITTE BEACHTEN SIE DIE LIZENZVEREINBARUNGEN WEITER UNTEN!
Mit dem Download des Nachweisprogramms zum sommerlichen Wärmeschutz nehmen Sie die Lizenzvereinbarung an.

SOMMERLICHER WÄRMESCHUTZ EINFACH BERECHNEN
Das GEG fordert für Gebäude einen ausreichenden baulichen sommerlichen Wärmeschutz. Der Nachweis des sommerlichen Wärmeschutzes gemäß GEG nach DIN 4108-2 muss für sogenannte "kritische Räume", die besonders stark der Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind, geführt werden.

Kritisch wirken sich z.B. große süd- oder westorientierte Fensterflächen, geringe Wärmespeicherfähigkeit der Bauteile und mangelnde Möglichkeit der Nachtlüftung aus. Eckräume mit mehreren Fassaden sind in der Regel besonders problematisch.

Das Excel-Programm ist schnell und unkompliziert und bietet eine anwenderfreundliche Möglichkeit, den Nachweis des sommerlichen Wärmeschutzes mit Hilfe des Sonneneintragskennwertverfahrens nach DIN 4108-2 zu führen.

+++SYSTEMVORAUSSETZUNGEN+++

Microsoft Excel®

+++INSTALLATIONSHINWEISE+++

Die Aktivierung der Makros in Microsoft Excel® wird vorausgesetzt.
Über den Excel-Menüpunkt "Extras > Makro > Sicherheit" kann die Aktivierung der Makros gesteuert werden. Empfohlene Sicherheitsstufe: "Mittel"

+++LIZENZVEREINBARUNGEN+++

Der Anwender lädt und verwendet die Software auf eigenes Risiko. Herausgeber und Programmentwickler haften nicht für unrichtige Angaben, Rechenfehler und Schäden jeder Art, die sich aus der Anwendung des Programms ergeben. Alle Angaben erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, jedoch ohne Gewähr.

Programmierung
Ingenieurbüro Seeberger
www.sp-bauphysik.de

Tabellenvorlage zum sommerlichen Wärmeschutz mit freundlicher Genehmigung von Herrn Prof. Ackermann, FH-Bielefeld

Details ausblenden
KALKSANDSTEIN
Digitales Tool: BIM Plugin KS-Standardproduktdaten für REVIT® inkl. Lizenzvereinbarung
45 MB
Details einblenden

Kurzbeschreibung

Digitales Tool: BIM Plugin KS-Standardproduktdaten für REVIT® inkl. Lizenzvereinbarung

BITTE BEACHTEN SIE DIE LIZENZVEREINBARUNGEN WEITER UNTEN!
Mit dem Download des KALKSANDSTEIN BIM Plugin nehmen Sie die Lizenzvereinbarung an.

+++AUSWÄHLEN, ZUWEISEN, BERECHNEN+++
Mithilfe des BIM-Plugins können Planer und Architekten den Wänden im digitalen Gebäudemodell einzelne technische Spezifikationen von Kalksandsteinen wie z.B. Steinfestigkeits- oder Rohdichteklasse zuweisen.

Darüber hinaus können die Anwender auch konkrete Kalksandstein-Produkte inklusive aller Eigenschaften auswählen. Eine implementierte Filterfunktion erlaubt die Auswahl von Kalksandstein-Produkten, die für den vorgesehenen Anwendungszweck bzw. Bauteiltyp von der Kalksandsteinindustrie empfohlen werden - und die darüber hinaus überregional lieferbar sind.

So wird von vorneherein vermieden, dass für den Anwendungszweck nicht geeignete Produkte ausgewählt werden.

Zudem können mit dem Plugin die für die Errichtung der Mauerwerkswände erforderlichen Mengen an Kalksandsteinen und Mörtel automatisch berechnet werden.

+++SYSTEMVORAUSSETZUNGEN+++

Autodesk REVIT® ab Version 2018

+++INSTALLATIONSHINWEISE+++

siehe Anleitung im Download-Ordner (ZIP-Datei)

+++LIZENZVEREINBARUNGEN+++

1. Allgemeines

Die Überlassung des KALKSANDSTEIN BIM Plugin für REVIT® und den dazugehörigen Dokumenten erfolgt ausschließlich auf Grundlage dieser Nutzungsbedingungen. Diese erkennt der Nutzer mit der Installation des Plugins verbindlich an. Entgegenstehende oder abweichende Bedingungen des Nutzers werden nicht akzeptiert.

2. Nutzungsrechte und Eigentumsvorbehalt

Alle Rechte an dem Plugin und den dazugehörigen Dokumenten liegen bei Programmentwickler und Herausgeber. Kopien dürfen nur im Rahmen dieser Vereinbarung benutzt werden. Gemäß dieser Vereinbarung ist der Verkauf des Plugins, der zugehörigen Dokumente oder Teilen davon, nicht erlaubt. Eine Weitergabe der Software ist nur zulässig, wenn der Erwerber diese Nutzungsbedingungen vollständig anerkennt.

Sie erwerben keine Patentrechte, Urheberrechte, Geschäftsgeheimnisse, Markenrechte oder andere Immaterialgüterrechte an dem Plugin oder den dazugehörigen Dokumenten.

3. Haftung und Gewährleistung

Jegliche Haftung und Gewährleistung für Rechts- und Sachmängel im Zusammenhang mit dem Plugin wird ausgeschlossen. Die Programmentwickler und Herausgeber übernehmen keine Haftung für direkte und indirekte Schäden, die durch die Verwendung des Plugins entstehen.

Fehler aus dem Plugin oder den dazugehörenden Dokumenten, insbesondere Funktionsmängel, Unrichtigkeiten, Unvollständigkeiten oder unzureichende Aktualität, lösen keine Schadensersatzansprüche gegen den Entwickler oder den Herausgeber aus.

Alle Angaben erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen unter Ausschluss jeglicher Gewähr.

Konzept, Gestaltung, Programmierung
Ruhr Universität Bochum
Lehrstuhl für Informatik im Bauwesen

Details ausblenden
KALKSANDSTEIN
Digitales Tool: Rechenhilfe Bleigleichwert inkl. Lizenzvereinbarungen
49 KB
Details einblenden

Kurzbeschreibung

Digitales Tool: Rechenhilfe Bleigleichwert inkl. Lizenzvereinbarungen

Digitales Tool: Rechenhilfe zur Ermittlung der äquivalenten Bleischichtdicke nach DIN 6812

BITTE BEACHTEN SIE DIE LIZENZVEREINBARUNGEN WEITER UNTEN!
Mit dem Download der KALKSANDSTEIN-Rechenhilfe Bleigleichwert nehmen Sie die Lizenzvereinbarung an.

+++SCHUTZ VOR RADIOAKTIVER STRAHLUNG+++
Der Schutz vor radioaktiver Strahlung ist besonders im Bereich der Medizintechnik - z.B. im Bereich von radiologischen Praxen bzw. Instituten - relevant. Für den baulichen Strahlenschutz sind die Regeln und Anforderungen in DIN 6812 zu beachten. Die Bemessung der erforderlichen Abschirmung (, welche in einer äquivalenten Bleischichtdicke ausgedrückt wird,) erfolgt in Abhängigkeit von der Nutzstrahlung, der Kategorie des Raums sowie dem Abstand zwischen Brennfleck und zu schützendem Aufenthaltsraum je nach Geräteleistung.

Mithilfe der KALKSANDSTEIN-Rechenhilfe Bleigleichwert können Planer und Architekten die äquivalente Bleischichtdicke von KS-Wänden nach DIN 6812 ermitteln und auf dieser Grundlage den Nachweis der erforderlichen Abschirmung führen.
Systemvoraussetzung: Microsoft-Excel® 2000

+++LIZENZVEREINBARUNGEN+++

1. Allgemeines

Die Überlassung der Software Rechenhilfe zur Ermittlung der äquivalenten Bleischichtdicke nach DIN 6812 und der dazugehörigen Dokumente erfolgt ausschließlich auf Grundlage dieser Nutzungsbedingungen. Diese erkennt der Nutzer mit der Installation der Software verbindlich an. Entgegenstehende oder abweichende Bedingungen des Nutzers werden nicht akzeptiert.

2. Nutzungsrechte und Eigentumsvorbehalt

Alle Rechte an der Software und den dazugehörigen Dokumenten liegen bei Programmentwickler und Herausgeber. Kopien dürfen nur im Rahmen dieser Vereinbarung benutzt werden. Gemäß dieser Vereinbarung ist der Verkauf der Software, der zugehörigen Dokumente oder Teilen davon, nicht erlaubt.

Sie erwerben keine Patentrechte, Urheberrechte, Geschäftsgeheimnisse, Markenrechte oder andere Immaterialgüterrechte an der Software oder den dazugehörigen Dokumenten.
Eine Weitergabe der Software ist nur zulässig, wenn der Empfänger diese Nutzungsbedingungen vollständig anerkennt.

3. Haftung und Gewährleistung

Jegliche Haftung und Gewährleistung für Rechts- und Sachmängel im Zusammenhang mit der Software wird, ausgeschlossen. Die Programmentwickler und Herausgeber übernehmen keine Haftung für direkte und indirekte Schäden, die durch die Verwendung der Software entstehen.

Fehler aus der Software oder den dazugehörenden Dokumenten, insbesondere Funktionsmängel, Unrichtigkeiten, Unvollständigkeiten oder unzureichende Aktualität, lösen keine Schadensersatzansprüche gegen den Programmentwickler oder den Herausgeber aus.

Alle Angaben erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen unter Ausschluss jeglicher Gewähr.

Details ausblenden
KALKSANDSTEIN
Digitales Tool: VWall - vereinfachte Statikberechnung nach Eurocode 6 - V 2.0.2
95 MB
Details einblenden

Kurzbeschreibung

Digitales Tool: VWall - vereinfachte Statikberechnung nach Eurocode 6 - V 2.0.2

Digitales Tool: VWall zur Bemessung von Mauerwerkskonstruktionen

+++UNKOMPLIZIERT UND SCHNELL STATISCHE NACHWEISE FÜHREN+++
Das Programm VWall ist ein schnelles und unkompliziertes Tool für die Bemessung von Mauerwerkskonstruktionen und bietet eine anwenderfreundliche Möglichkeit zum vereinfachten rechnerischen Nachweis von Mauerwerkswänden nach Euro-Code 6.

Die vereinfachten Berechnungsmethoden für unbewehrte Mauerwerksbauten sind Inhalt der kostenlosen Software „VWall“.

Die neueste Version 2.0.2 enthält die Aktualisierungen des Nationalen Anhangs DIN EN 1996-3/NA: 2019-12, wie zum Beispiel die erweiterten Anwendungsbedingungen mit größeren zulässigen Wandhöhen.

+++HINWEIS+++
Eine Programmbeschreibung führt in die Software ein und ist als pdf-Dokument im Programm hinterlegt. Für Probleme im Umgang mit der Software ist ein Anwendersupport eingerichtet. Die Kontaktaufnahme erfolgt per E-Mail an die im Programm hinterlegte Adresse. Eine Reaktion innerhalb von zwei Werktagen wird durch den Softwarehersteller zugesichert.

+++SYSTEMVORAUSSETZUNGEN+++
Betriebssystem: ab Windows XP

+++INSTALLATIONSHINWEISE+++
Nach dem Download führen Sie die Datei "VWall_v2.0.2.msi" aus und folgen Sie den Bildschirmhinweisen.

Details ausblenden
KALKSANDSTEIN
Digitales Tool: Trennwandzuschlag nach DIN EN 1991
52 KB
Details einblenden

Kurzbeschreibung

Digitales Tool: Trennwandzuschlag nach DIN EN 1991

Digitales Tool: Trennwandzuschlag nach DIN EN 1991

+++EIGENGEWICHT LEICHT BERECHNEN+++
Die Lasten aus dem Eigengewicht nicht tragender Innenwände können nach DIN EN 1991-1-1/NA alternativ berücksichtigt werden:

1. entweder in Form einer Linienlast
2. oder bei Einhaltung bestimmter Grenzwerte
3. auch als pauschal angesetzte flächenförmige Ersatzlast (Trennwandzuschlag).

Mit Hilfe der Rechenhilfe KALKSANDSTEIN Trennwandzuschlag können Ingenieure und Planer auf einfache Weise das Eigengewicht nicht tragender KS-Innenwände ermitteln und direkt prüfen, ob ein pauschaler "Trennwandzuschlag" nach DIN EN 1991 angesetzt werden darf.

+++SYSTEMVORAUSSETZUNGEN+++

Microsoft® Excel® 2000

+++INSTALLATIONSHINWEISE+++

Die Aktivierung der Makros in Microsoft-Excel® wird vorausgesetzt.
Über den Excel-Menüpunkt "Extras > Makro > Sicherheit" kann die Aktivierung der Makros gesteuert werden.
Empfohlene Sicherheitsstufe: "Mittel"

+++GEWÄHRLEISTUNG+++

Alle Angaben erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, jedoch ohne Gewähr.

Details ausblenden
Vorschau
nicht
verfügbar
KALKSANDSTEIN
Digitales Tool: KS-Nachweisprogramm Erdberührte Bauteile nach DIN EN 13370
883 KB
Details einblenden

Kurzbeschreibung

Digitales Tool: KS-Nachweisprogramm Erdberührte Bauteile nach DIN EN 13370

Digitales Tool: Nachweisprogramm Erdberührte Bauteile nach DIN EN 13370

Mit dem vorliegenden Programm wird die Berechnung des Wärmedurchgangskoeffizienten U, des stationären thermischen Leitwerts Ls und des äußeren harmonischen thermischen Leitwertes Lpe für die Wärmeübertragung aus einer beheizten Zone über das Erdreich an die Außenluft wiedergegeben.

+++SYSTEMVORAUSSETZUNG+++

Microsoft-Excel® 2000, Makros aktivieren
Adobe® Reader®

+++INSTALLATIONSHINWEISE+++
Die Aktivierung der Makros in Microsoft-Excel® wird vorausgesetzt.
Über den Excel-Menüpunkt "Extras > Makro > Sicherheit" kann die Aktivierung der Makros gesteuert werden. Empfohlene Sicherheitsstufe: "Mittel"

+++LIZENZVEREINBARUNGEN+++

Alle Angaben erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, jedoch ohne Gewähr. Der Anwender lädt und verwendet die Software auf eigenes Risiko. Der Herausgeber haftet nicht für unrichtige Angaben, Rechenfehler und Schäden jeder Art, die sich aus der Anwendung des Programms ergeben.

Konzept, Gestaltung, Programmierung des Berechnungsprogramms:
Prof. Thomas Ackermann, FH Bielefeld

Herausgeber:
Bundesverband Kalksandsteinindustrie eV
Entenfangweg 15
30419 Hannover
Tel.: (0511) 279 54-0
Fax: (0511) 279 54-54
info@kalksandstein.de
www.kalksandstein.de

Details ausblenden
KALKSANDSTEIN
Vorlagen: Muster-Ausschreibungstexte mit Vorbemerkungen
180 KB
KALKSANDSTEIN
Vorlagen: Materialbedarf zur Erstellung von KS-Mauerwerk
65 KB
Details einblenden

Kurzbeschreibung

Vorlagen: Materialbedarf zur Erstellung von KS-Mauerwerk

Digitales Tool: Vorlage für Ausschreibungen - Materialbedarf

Mit dem vorliegenden Excel-Blatt kann auf einfache Weise der Materialbedarf (Stein und Mörtel) für eine Wand ermittelt werden.

Benötigte Software:
Microsoft® Excel® 2007

Details ausblenden
KALKSANDSTEIN
Vorlagen: Muster-Ausschreibungstexte als RTF-Dateien
180 KB
Details einblenden

Kurzbeschreibung

Vorlagen: Muster-Ausschreibungstexte als RTF-Dateien



Details ausblenden
KALKSANDSTEIN
Checkliste für das vereinfachte Verfahren nach DIN 4149
73 KB
Inhalt ausblenden

Planungshandbuch (16)

KALKSANDSTEIN
Planungshandbuch
32 MB
Schutzgebühr für Printversion: 25 €
Details einblenden

Kurzbeschreibung

Planungshandbuch

Das Fachbuch KALKSANDSTEIN Planungshandbuch - Planung, Konstruktion, Ausführung liegt nunmehr in einer komplett überarbeiteten und aktualisierten 7. Auflage vor. Namhafte Autoren aus Wissenschaft und Baupraxis beleuchten in bewährter Weise alle relevanten Bereiche des Bauens mit Kalksandstein.

Für die Neuauflage wurde in allen Kapiteln die kontinuierliche Weiterentwicklung der Normen und Regelwerke eingepflegt. Beispielsweise berücksichtigt das Planungshandbuch durchgehend die Ende 2017 veröffentlichte Verwaltungsvorschrift Technische Baubestimmungen (VV TB), die die bisher geltenden Bauregellisten und die Liste der Technischen Baubestimmungen ersetzt. Der Abschnitt zur Abdichtung beruht jetzt auf der neuen DIN 18533, grundlegende Veränderungen gab es außerdem beim Schallschutz, der vollständig auf Basis der neuen DIN 4109 beschrieben wird.

Auf Grund der hohen Datenmenge sind nachfolgend die einzelnen Kapitel zum Download hinterlegt.

Auflage 7 (2018)
Schutzgebühr: 25,- EURO

Details ausblenden
KALKSANDSTEIN
Planungshandbuch, 7. Auflage, Kapitel 1: Kalksandstein
4 MB
KALKSANDSTEIN
Planungshandbuch, 7. Auflage, Kapitel 2: Außenwände
4 MB
KALKSANDSTEIN
Planungshandbuch, 7. Auflage, Kapitel 3: Sichtmauerwerk
2 MB
KALKSANDSTEIN
Planungshandbuch, 7. Auflage, Kapitel 4: Nicht tragende Wände
1 MB
KALKSANDSTEIN
Planungshandbuch, 7. Auflage, Kapitel 5: Mauermörtel und Putz
760 KB
KALKSANDSTEIN
Planungshandbuch, 7. Auflage, Kapitel 6: Befestigung
1 MB
KALKSANDSTEIN
Planungshandbuch, 7. Auflage, Kapitel 7: Bemessung
2 MB
KALKSANDSTEIN
Planungshandbuch, 7. Auflage, Kapitel 8: Mauerwerksgerechte Konstruktion
1 MB
KALKSANDSTEIN
Planungshandbuch, 7. Auflage, Kapitel 9: Abdichtung
7 MB
KALKSANDSTEIN
Planungshandbuch, 7. Auflage, Kapitel 10: Winterlicher Wärmeschutz
2 MB
KALKSANDSTEIN
Planungshandbuch, 7. Auflage, Kapitel 11: Sommerlicher Wärmeschutz
837 KB
KALKSANDSTEIN
Planungshandbuch, 7. Auflage, Kapitel 12: Brandschutz
2 MB
KALKSANDSTEIN
Planungshandbuch, 7. Auflage, Kapitel 13: Schallschutz
4 MB
KALKSANDSTEIN
Planungshandbuch, 7. Auflage, Kapitel 14: Umwelt und Gesundheit
1 MB
KALKSANDSTEIN
Planungshandbuch, 7. Auflage, Kapitel 15: Spezielle Anwendungsbereiche
723 KB
Inhalt ausblenden

Maurerfibel (13)

KALKSANDSTEIN
Maurerfibel, 9. Auflage
14 MB
Schutzgebühr für Printversion: 6 €
Details einblenden

Kurzbeschreibung

Maurerfibel, 9. Auflage

Die KALKSANDSTEIN Maurerfibel ist seit 1979 eines der bekanntesten Fachbücher für den Bereich des konstruktiven Mauerwerksbaus. Nach redaktioneller Überarbeitung und optischer Anpassung an das mit dem KALKSANDSTEIN Planungshandbuch neu eingeführte Broschürenlayout, erscheint nun die 9. Auflage der Maurerfibel.

Die Neuauflage des Planungshandbuchs machte auch diese Neubearbeitung notwendig. Der Bundesverband Kalksandsteinindustrie e.V. hat als Herausgeber in Zusammenarbeit mit einem Autorenteam die bewährte Form der Darstellung von Arbeitstechniken und -abläufen an die sich in den letzten Jahren veränderten Vorschriften und Entwicklungen im Mauerwerksbau angepasst. Besonderen Wert wurde auf die Verknüpfung von handwerklichen Regeln mit den immer weiter steigenden Ansprüchen der Bauphysik (Wärmeschutz, Schallschutz) gelegt.

Auch für die Aus- und Weiterbildung im Mauerwerksbau stellt die KS-Maurerfibel mit den eingeführten handlungsorientierten Lernfeldkonzepten der berufsbildenden Schulen ein Grundlagenwerk dar.Aber insbesondere auch in der täglichen Baustellenpraxis ist die KS-Maurerfibel für die Ausführenden ein wichtiges Nachschlagewerk, das es erlaubt, sich schnell und anschaulich zu informieren.

Die KALKSANDSTEIN Maurerfibel ist, mit einem Umfang von ca. 296 Seiten, DAS aktuelle Nachschlagewerk für die Ausführung von Mauerwerksbauten.

9. Auflage (2019)
Schutzgebühr für Print: 6,00 €

Details ausblenden
Kapitel 1 "Mauerwerk", KALKSANDSTEIN Maurerfibel, 9. Auflage
KALKSANDSTEIN
Kapitel 1 "Mauerwerk", KALKSANDSTEIN Maurerfibel, 9. Auflage
491 KB
Details einblenden

Kurzbeschreibung

Kapitel 1 "Mauerwerk", KALKSANDSTEIN Maurerfibel, 9. Auflage

Kapitel 1 "Mauerwerk", KALKSANDSTEIN Maurerfibel, 9. Auflage

Details ausblenden
Kapitel 2 "Kalksandsteine", KALKSANDSTEIN Maurerfibel, 9. Auflage
KALKSANDSTEIN
Kapitel 2 "Kalksandsteine", KALKSANDSTEIN Maurerfibel, 9. Auflage
2 MB
Details einblenden

Kurzbeschreibung

Kapitel 2 "Kalksandsteine", KALKSANDSTEIN Maurerfibel, 9. Auflage

Kapitel 2 "Kalksandsteine", KALKSANDSTEIN Maurerfibel, 9. Auflage

Details ausblenden
Kapitel 3 "Mauermörtel", KALKSANDSTEIN Maurerfibel, 9. Auflage
KALKSANDSTEIN
Kapitel 3 "Mauermörtel", KALKSANDSTEIN Maurerfibel, 9. Auflage
657 KB
Details einblenden

Kurzbeschreibung

Kapitel 3 "Mauermörtel", KALKSANDSTEIN Maurerfibel, 9. Auflage

Kapitel 3 "Mauermörtel", KALKSANDSTEIN Maurerfibel, 9. Auflage

Details ausblenden
Kapitel 4 "Mauerwerksverbände", KALKSANDSTEIN Maurerfibel, 9. Auflage
KALKSANDSTEIN
Kapitel 4 "Mauerwerksverbände", KALKSANDSTEIN Maurerfibel, 9. Auflage
684 KB
Details einblenden

Kurzbeschreibung

Kapitel 4 "Mauerwerksverbände", KALKSANDSTEIN Maurerfibel, 9. Auflage

Kapitel 4 "Mauerwerksverbände", KALKSANDSTEIN Maurerfibel, 9. Auflage

Details ausblenden
Kapitel 5 "Arbeitsvorbereitung", KALKSANDSTEIN Maurerfibel, 9. Auflage
KALKSANDSTEIN
Kapitel 5 "Arbeitsvorbereitung", KALKSANDSTEIN Maurerfibel, 9. Auflage
499 KB
Details einblenden

Kurzbeschreibung

Kapitel 5 "Arbeitsvorbereitung", KALKSANDSTEIN Maurerfibel, 9. Auflage

Kapitel 5 "Arbeitsvorbereitung", KALKSANDSTEIN Maurerfibel, 9. Auflage

Details ausblenden
Kapitel 6 "Mauern", KALKSANDSTEIN Maurerfibel, 9. Auflage
KALKSANDSTEIN
Kapitel 6 "Mauern", KALKSANDSTEIN Maurerfibel, 9. Auflage
692 KB
Details einblenden

Kurzbeschreibung

Kapitel 6 "Mauern", KALKSANDSTEIN Maurerfibel, 9. Auflage

Kapitel 6 "Mauern", KALKSANDSTEIN Maurerfibel, 9. Auflage

Details ausblenden
Kapitel 7 "Arbeitstechniken zur Baustellenoptimierung", KALKSANDSTEIN Maurerfibel, 9. Auflage
KALKSANDSTEIN
Kapitel 7 "Arbeitstechniken zur Baustellenoptimierung", KALKSANDSTEIN Maurerfibel, 9. Auflage
473 KB
Details einblenden

Kurzbeschreibung

Kapitel 7 "Arbeitstechniken zur Baustellenoptimierung", KALKSANDSTEIN Maurerfibel, 9. Auflage

Kapitel 7 "Arbeitstechniken zur Baustellenoptimierung", KALKSANDSTEIN Maurerfibel, 9. Auflage

Details ausblenden
Kapitel 8 "KS-Sicht- und KS-Verblendmauerwerk", KALKSANDSTEIN Maurerfibel, 9. Auflage
KALKSANDSTEIN
Kapitel 8 "KS-Sicht- und KS-Verblendmauerwerk", KALKSANDSTEIN Maurerfibel, 9. Auflage
2 MB
Details einblenden

Kurzbeschreibung

Kapitel 8 "KS-Sicht- und KS-Verblendmauerwerk", KALKSANDSTEIN Maurerfibel, 9. Auflage

Kapitel 8 "KS-Sicht- und KS-Verblendmauerwerk", KALKSANDSTEIN Maurerfibel, 9. Auflage

Details ausblenden
Kapitel 9 "Sichtflächen im Innenbereich", KALKSANDSTEIN Maurerfibel, 9. Auflage
KALKSANDSTEIN
Kapitel 9 "Sichtflächen im Innenbereich", KALKSANDSTEIN Maurerfibel, 9. Auflage
408 KB
Details einblenden

Kurzbeschreibung

Kapitel 9 "Sichtflächen im Innenbereich", KALKSANDSTEIN Maurerfibel, 9. Auflage

Kapitel 9 "Sichtflächen im Innenbereich", KALKSANDSTEIN Maurerfibel, 9. Auflage

Details ausblenden
Kapitel 10 "Nachträgliche Bearbeitung von KS-Mauerwerk", KALKSANDSTEIN Maurerfibel, 9. Auflage
KALKSANDSTEIN
Kapitel 10 "Nachträgliche Bearbeitung von KS-Mauerwerk", KALKSANDSTEIN Maurerfibel, 9. Auflage
447 KB
Details einblenden

Kurzbeschreibung

Kapitel 10 "Nachträgliche Bearbeitung von KS-Mauerwerk", KALKSANDSTEIN Maurerfibel, 9. Auflage

Kapitel 10 "Nachträgliche Bearbeitung von KS-Mauerwerk", KALKSANDSTEIN Maurerfibel, 9. Auflage

Details ausblenden
Kapitel 11 "Wände mit KS-Mauerwerk", KALKSANDSTEIN Maurerfibel, 9. Auflage
KALKSANDSTEIN
Kapitel 11 "Wände mit KS-Mauerwerk", KALKSANDSTEIN Maurerfibel, 9. Auflage
3 MB
Details einblenden

Kurzbeschreibung

Kapitel 11 "Wände mit KS-Mauerwerk", KALKSANDSTEIN Maurerfibel, 9. Auflage

Kapitel 11 "Wände mit KS-Mauerwerk", KALKSANDSTEIN Maurerfibel, 9. Auflage

Details ausblenden
Kapitel 12 "Bauphysik im Überblick", KALKSANDSTEIN Maurerfibel, 9. Auflage
KALKSANDSTEIN
Kapitel 12 "Bauphysik im Überblick", KALKSANDSTEIN Maurerfibel, 9. Auflage
999 KB
Details einblenden

Kurzbeschreibung

Kapitel 12 "Bauphysik im Überblick", KALKSANDSTEIN Maurerfibel, 9. Auflage

Kapitel 12 "Bauphysik im Überblick", KALKSANDSTEIN Maurerfibel, 9. Auflage

Details ausblenden
Inhalt ausblenden

Lehrmaterialien für Studium und Lehre (6)

KALKSANDSTEIN
Maurerfibel: Gesamtpräsentation für Lehre (Kapitel 1 bis 12)
91 MB
Details einblenden

Kurzbeschreibung

Maurerfibel: Gesamtpräsentation für Lehre (Kapitel 1 bis 12)

Die KALKSANDSTEIN Maurerfibel ist seit 1979 eines der bekanntesten Fachbücher für den Bereich des konstruktiven Mauerwerksbaus und wurde im Jahr 2019 neu bearbeitet.

Auch für die Aus- und Weiterbildung im Mauerwerksbau stellt die KS-Maurerfibel mit den eingeführten handlungsorientierten Lernfeldkonzepten der berufsbildenden Schulen ein Grundlagenwerk dar.

Und insbesondere auch in der täglichen Baustellenpraxis ist die KS-Maurerfibel für die Ausführenden ein wichtiges Nachschlagewerk, das es erlaubt, sich schnell und anschaulich zu informieren.

Für Studium und Lehre stellen wir Ihnen die 12 Kapitel der Maurerfibel als Präsentation (ppt) gern zur Verfügung.

Details ausblenden
KALKSANDSTEIN
Maurerfibel: Präsentation für Lehre (Anhang)
2 MB
Details einblenden

Kurzbeschreibung

Maurerfibel: Präsentation für Lehre (Anhang)

Die KALKSANDSTEIN Maurerfibel ist seit 1979 eines der bekanntesten Fachbücher für den Bereich des konstruktiven Mauerwerksbaus und wurde im Jahr 2019 neu bearbeitet.

Auch für die Aus- und Weiterbildung im Mauerwerksbau stellt die KS-Maurerfibel mit den eingeführten handlungsorientierten Lernfeldkonzepten der berufsbildenden Schulen ein Grundlagenwerk dar.

Und insbesondere auch in der täglichen Baustellenpraxis ist die KS-Maurerfibel für die Ausführenden ein wichtiges Nachschlagewerk, das es erlaubt, sich schnell und anschaulich zu informieren.

Für Studium und Lehre stellen wir Ihnen neben den 12 Kapiteln der Maurerfibel auch den Anhang als Präsentation (ppt) gern zur Verfügung.

Details ausblenden
KALKSANDSTEIN
Kompaktes Wissen 2022 - Bauen mit Kalksandstein
648 KB
Details einblenden

Kurzbeschreibung

Kompaktes Wissen 2022 - Bauen mit Kalksandstein

In Form eines Leitfadens sind die wissenswerten Fakten zu Kalksandstein und den Kalksandstein-Konstruktionen für Bauherrn und Verarbeiter dargestellt. Ein allgemeiner Überblick der gängigen Kalksandsteinprodukte wird dabei ebenso gegeben, wie Hinweise zu Verarbeitung, Bestellung und Bauphysik.

Details ausblenden
KALKSANDSTEIN
Maurerfibel, 9. Auflage
14 MB
Schutzgebühr für Printversion: 6 €
Details einblenden

Kurzbeschreibung

Maurerfibel, 9. Auflage

Die KALKSANDSTEIN Maurerfibel ist seit 1979 eines der bekanntesten Fachbücher für den Bereich des konstruktiven Mauerwerksbaus. Nach redaktioneller Überarbeitung und optischer Anpassung an das mit dem KALKSANDSTEIN Planungshandbuch neu eingeführte Broschürenlayout, erscheint nun die 9. Auflage der Maurerfibel.

Die Neuauflage des Planungshandbuchs machte auch diese Neubearbeitung notwendig. Der Bundesverband Kalksandsteinindustrie e.V. hat als Herausgeber in Zusammenarbeit mit einem Autorenteam die bewährte Form der Darstellung von Arbeitstechniken und -abläufen an die sich in den letzten Jahren veränderten Vorschriften und Entwicklungen im Mauerwerksbau angepasst. Besonderen Wert wurde auf die Verknüpfung von handwerklichen Regeln mit den immer weiter steigenden Ansprüchen der Bauphysik (Wärmeschutz, Schallschutz) gelegt.

Auch für die Aus- und Weiterbildung im Mauerwerksbau stellt die KS-Maurerfibel mit den eingeführten handlungsorientierten Lernfeldkonzepten der berufsbildenden Schulen ein Grundlagenwerk dar.Aber insbesondere auch in der täglichen Baustellenpraxis ist die KS-Maurerfibel für die Ausführenden ein wichtiges Nachschlagewerk, das es erlaubt, sich schnell und anschaulich zu informieren.

Die KALKSANDSTEIN Maurerfibel ist, mit einem Umfang von ca. 296 Seiten, DAS aktuelle Nachschlagewerk für die Ausführung von Mauerwerksbauten.

9. Auflage (2019)
Schutzgebühr für Print: 6,00 €

Details ausblenden

Kurzbeschreibung

XL-Verarbeitungsrichtlinie

Die KALKSANDSTEIN KS XL-Verarbeitungsrichtlinie zeigt auf anschauliche Weise den Umgang mit und die Verarbeitung von großformatigen Kalksandsteinen.

Die Broschüre kann auf Baustellen für Poliere und Maurer als Hilfestellung dienen oder auch in Vorbereitung auf neue Baustellen zu Rate gezogen werden.

Sie gibt unter anderem Hinweise zu benötigten Werkzeugen und Hilfsmitteln sowie zur Lagerung von Kalksandstein und Mörtelpaletten auf der Baustelle. Auch die Arbeitsvorbereitung und Einrichtung der Baustelle wird dargestellt, genauso wie die korrekte Vermörtelung von Stoßfugen.

Details ausblenden
KALKSANDSTEIN
Lexikon Bauen und Wohnen
2 MB
Inhalt ausblenden

Nach oben

DIGITALER DOKUMENTENKORB

Meine vorgemerkten Downloads:

Gedruckte Exemplare (0)

Keine gedruckten Exemplare ausgewählt.

Digitale Exemplare (0)

Keine digitalen Exemplare ausgewählt.

Sie möchten Druckexemplare bestellen?

In unserem Beraterfinder finden Sie Ihren regionalen Ansprechpartner mit allen relevanten Kontaktdaten und können dort direkt bestellen.
Oder Sie gehen in das Downloadcenter auf der regionalen Webseite und bestellen Ihre gedruckten Exemplare ganz einfach online.